Herzlich Willkommen in der Anokha Gallery,

hier findest du eine Auswahl meiner schönsten Bilder. Auf meinen Reisen fotografiere ich am Liebsten Tiere und Landschaften. Ich könnte stundenlang irgendwo sitzen und Tiere beobachten oder einfach nur den Blick in die Ferne schweifen lassen, träumen und den Augenblick genießen.
Außerdem habe ich vor einiger Zeit angefangen, Makroaufnahmen zu machen. Ich bin sehr detailverliebt und wende oft den Blick auf die kleinen Dinge des Lebens.

Viel Freude beim Stöbern. 

Herzliche Grüße,
Sarah

Kolibri

Diesen Kolibri habe ich in Costa Rica fotografiert.
Über 400 Bilder musste ich in Serie schießen, um solch ein schönes Foto zu bekommen 🙂

Schwefelquellen

Diese Schwefelquellen gibt es in Island. Atemberaubende Farben und Strukturen.
Aber auch der Geruch dort ist atemberaubend 😉

Wasserlache

Beim Streichen lassen sich Farbspritzer auf dem Boden kaum vermeiden. Dieses Motiv ist beim Farbreste-Schrubben auf dem Balkon entstanden. Viel Wasser, viel Spülmittel, die Sonne scheint drauf- perfektes Bild.

Büchermarkt

Büchermarkt in Istanbul. Ein schöner Kurztrip mit meiner Mama vor ein paar Jahren. Das Bild hat so etwas verträumtes/surreales. Ich mag es sehr.

Kürbis

Diese Kürbisse lagen mal irgendwo am Straßenrand. Ich weiß leider nicht mehr wo. Ich finde, Kürbisse sind völlig abgefahrene Gewächse. Sie haben entweder kuriose Formen, die sich mit etwas ähneln, was nicht aus dieser Welt stammen kann oder einfach nur schöne schöne Farbgebungen.

Vogelstrauß

In Südafrika haben wir eine Straußenfarm besucht. Sehr kernige Geschöpfe.

Kanada am Strand

Mein damaliger Freund und ich machten einen Roadtrip mit dem Wohnmobil in Kanada.
In der Abenddämmerung am Strand ist dieses Bild entstanden. Es war sehr mystisch, wie der dichte Nebel plötzlich vom Meer aufzog und alles langsam verschlang. Wie das "Nichts" in der "Unendlichen Geschichte" von Michael Ende.

Nebelmeer

Hier kann man deutlich sehen, wie der Nebel vom Meer zieht und alles verschlingt.

Rostlaube

Bei einer Wanderung habe ich ein altes Moped liegen sehen. Dies ist der verrostete Auspuff. Ich liebe diese Farben.

Leibspeise

Schmetterling beim Futtern in einem Schmetterlingshaus in Costa Rica.

Jökulsárlón

Gletschersee in Island. Das war einer der schönsten Momente meines Lebens. Nordlichter über dem Jökulsárlón. Und eine stürmische Nacht im Zelt.

Muschelhaus

Wo und wann dieses Bild entstand, kann ich mich nicht erinnern. Nur Warum: Alles war sanft und pastellfarben.

Farbwege

Es könnte ein Landschaftsbild von oben sein, welches verzweigte Flusswege zeigt. Ist es aber nicht. Es sind nur Farbwege auf meinem Malervlies von oben betrachtet 🙂

Herr Nilson

Ich liebe es Tiere in der Natur zu fotografieren.
Hier ein kleiner Affe in Angkor Wat.
Viel zu zutraulich.

Nature Art

Steingebilde in Südafrika. Diese sind mittlerweile an vielen Orten zu finden.

Bauschig

Lustige Pflanzen am Wegesrand.

Zuneigung

Zwei einsame Bäume in Südafrika, die sich einander zuneigen.

Geisterspiel

In Südafrika haben wir das Stadion in Durban besucht. Das war total verrückt, da man von dessen Dach Bungee Jumping ins Innerer des Stadions machen konnte.

Leben und Tod

In einem Wald in den Rocky Mountains.
Den Kontrast von abgebrannten, toten Bäumen und neuem Leben fand ich sehr beeindruckend.

Rüsseltier

Ich wollte immer mal einen Elefanten aus nächster Nähe betrachten. Ich finde sie anmutig und schön.
In Südafrika durfte ich mit einem Elefanten ein Stück spazieren gehen. Achtung Tourifalle! Aber da konnte ich leider nicht widerstehen.

Nilpferdibus

Bootstour in Südafrika. Funfact: Nilpferde gelten als die gefährlichsten Tiere Afrikas. Wer hätts gedacht?

See you later, Alligator

Naja, die sind bestimmt auch nicht harmloser.

Stille

Dieses Bild strahlt unendliche Ruhe und Einsamkeit aus. Ich könnte mich darin verlieren.

Küsschen

Ach das war so schön. Ich saß auf einem Felsen in den Rocky Mountains und um mich herum jagten sich diese Streifenhörnchen. Ich hätte ihnen ewig zuschauen können.

Teepause

Spieglung in meiner Teetasse.

Pilzherz

Pilze im Wald. Von oben sehen sie im Gesamten etwas herzförmig aus. Ich finde es witzig, dass sie am Rand so gestrichelt sind.

Streifen machen schlank

Dabei finde ich Zebras immer sehr unproportional 🙂 Hier auf einer sehr regenreichen Safari in Südafrika.

Stand up

Wo findet man mehr Ruhe als auf einsamen Gewässern. Es ist so meditativ, das Paddel ins Wasser zu tauchen und langsam nach vorne zu gleiten.

Hallo Robbie

Du siehst auch sehr entspannt aus.

Goldregen

Einfach magisch. Als würde flüssiges Gold aufs Meer regnen.

Land´s End

Meine Mama ist Pilcher-Fan. Zu ihrem 60sten Geburtstag sind wir mit der ganzen Familie nach Cornwall gereist. Es war traumhaft dort. Das Licht ist magisch.

In Reih und Glied

Schottische, vermooste Friedhofszäune.

Life in a Bubble

Auf manchen Oberflächen verweilen die Seifenblasen dann doch mal. 🙂

Was guckst du?

Das war sehr lustig. Ich war für ein paar Tage in London und in einem Park waren super viele zahme Papageien, die friedlich auf den Leuten rumgehüpft sind.

Ostsee

Wunderschöner Ostsee-Urlaub mit Zelt. Bis zu dem Zeitpunkt dachte ich immer, dass Deutschland nicht viel zu bieten hat, und wenn ich alt bin, kann ich immer noch Urlaub in Deutschland machen.
Doch ich wurde eines Besseren belehrt, denn es gibt hier wunderschöne Ecken.

Herde

Kühe kann man ja überall erwarten, aber nicht an einem thailändischen Inselstrand. Da war ich schon etwas erstaunt, als sich eine blökende Kuhherde, an unserem Dschungel-Bungalow vorbei, ihren Weg zum Strand bahnte.

Platsch

Dieses Farbgebilde entstand, als Farbe von einem Möbelstück heruntertropfte.

Haribo

Der sieht aus, wie einer aus der Haribo-Packung 🙂

Garstig

Authentisches Porträt eines Vogelstrauß.
Die können ganz schön garstig sein.

Squirrel

Lustige Tierchen in den Rocky Mountains, die uns immer am Wohnmobil besucht haben. Was die wohl von uns wollten? 😉

Giftgrün

Algensalat am Strand. Solche krassen Farben hat das Meer zu bieten.

Nur Fassade

Eine Zeitlang habe ich abgeranzte Häuserfassaden fotografiert. Hier in Slowenien auf dem Land.

Mondlandschaft

So stelle ich mir den Mond vor.
Aber hier war ich in Island.

Haut

Bei diesem Motiv handelt es sich um Farbreste, die auf einer Wasseroberfläche schwimmen. Am Rand hat sich eine Haut gebildet. Sehr interessant.

Regenbogen

Nach einiger Zeit hat sich auf der Wasseroberfläche sogar ein regenbogenartiger Film gebildet.

Ta Prohm

Die Natur holt sich alles wieder!

Blütenstaub

Pflanzt mehr Blumen für die Bienen!

Wildnis

Wenn in Kanada Leute mitten auf der Straße parken, kann man sicher sein, dass ein wildes Tier in der Nähe ist.

Feuertanz

Die Faszination ins Feuer zu starren, kennt wahrscheinlich jeder.

Amaryllis

Die blüht jedes Jahr aufs Neue in meinem Zimmer. Wunderbare Farben!

Affenliebe

Fällt mir nichts zu ein, außer: Oh Mann, wie kann man nur so unendlich süß sein?!

Paint Pots

Paint Pots in Kanada. Schöne Wanderung durch den Kootenay National Park.

Faulpelz

Auch sehr mysteriöse Artgenossen. Als ich den sah, dachte ich, ich muss unbedingt etwas in Blau/Orange anstreichen. 🙂

Königsstuhl

Eine wunderschöne Wanderung am Königsstuhl auf Rügen. Ein auf und ab und etwas anstrengend, aber es hat sich sehr gelohnt!

Blech

Alte, rostige Blechtonne. Ich liebe es, wie die Farben verlaufen.

Speckstein

Tolle Farben und der Stein ist sehr glatt und geschmeidig.

Lieblingspony

Vor ein paar Jahren habe ich einen mehrtägigen Wanderritt durch Island gemacht, und wir schliefen in einer einsamen Berghütte.
Eine der schönsten Reisen meines Lebens.

Dufte

Räucherstäbchen in Angkor Wat.
Wunderschöne Tempelanlage.

Besuch

Ich freue mich immer so sehr, wenn ich ein Eichhörnchen sehe. Manchmal kommt uns eins auf dem Balkon besuchen.

Sonnenuntergang

Einsame Strände in Kanada gab es einige.
Mit diesem Sonnenuntergang einfach perfekt.

Gut getarnt

Schon verrückt, wie Tiere oftmals die Farben ihrer Umgebung haben.

Affenbande

Ich war in Costa Rica und habe eine Kanutour auf einem Fluss gemacht. Was gibt es Schöneres, als im Kanu zu liegen und die Affen über dir zu beobachten, wie sie sich gegenseitig fangen?

Ketten

Eine schöne Stolperstelle.

Vlies

Bei diesem Motiv handelt es sich um getrocknete Farbverläufe auf einer Unterlage. Dabei bilden sich auch immer sehr interessante Strukturen.

Makro

Ich mag Bilder, auf denen man nicht erkennt, was es ist.

Frech

Da war ich mit einer Freundin in Thailand unterwegs, im Khao Sok National Park. Sie hatte ihre Kekse neben sich gelegt und zack, waren sie auf dem Baum.
Die Affen sind wahnsinnig frech und wahnsinnig schnell 😀

Einsamkeit

und absolute Ruhe in Kanadas Bergen.
Hätte ich doch nur da schon mein Stand-Up-Paddel gehabt 🙂

Schwindel

Mir wird ganz anders, wenn ich dieses Bild sehe.
Aber es ist cool geworden.

Bunt

Was für Farben die Natur hervorbringt- unglaublich.

Unterwegs

im Sonnenuntergang.

Schlacke

Krustige Farbreste auf einer Wasseroberfläche.

Feuerwerk

Als würde ein großer Vogel seine Schwingen ausbreiten und durch den Nachthimmel schweben.

Mäuler

Hast du dir schon mal von einer Kuh die Füße ablecken lassen? Ziemlich rau. 😀

Glücksmoment

Ein kurzer Augenblick reicht manchmal aus, um ein Foto zu machen, bevor das Objekt der Begierde wieder von dannen zieht.

Warten

Auf wen er wohl wartet?

Na Schnecke

Wohin des Weges? Bei diesen Geschöpfen hat man glücklicherweise mehr Zeit zum Fotografieren.

Sonnenstern

Sonnenuntergang über dem Jökulsárlón. Und in dem Gewässer schwimmen die Seehunde um die Eisschollen herum. Wundervoll!

Sehnsucht

Wo sind die anderen?

Rotlicht

Nachtwanderung in Costa Rica. Sehr spannend, die nachtaktiven Tiere zu beobachten.

Endlos

Endlose Weite, so weit das Auge reicht.

Punker

Eine der seltenen Punker-Muscheln in Cornwall.

Nackenfedern

Da stellen sich mir doch die Nackenfedern auf!

Flaum

Ich frage mich immer, sind die eher flauschig oder borstig?

Verlegen

Entweder ist er verlegen und möchte nicht so gern aufs Foto oder er hat Nackenstarre.

Tempelaffe

In Angkor Wat kann man fast durch keinen Tempel gehen, der nicht von Affen bewohnt wird. Die sind ganz schön frech, aber ich fand die cool.

Loch

Wie immer, die Farbkombination, die ich so sehr mag 🙂

Abfluss

Einsame Badewanne im Wald.

Verschollen

Wieder der Jökulsárlón. Ich konnte gar nicht genug Fotos dort machen. Die Eisschollen waren so faszinierend!

Safari

Safari des Lebens. Schönes Buch von John Strelecky, fällt mir gerade zu diesem Bild ein 😀

Käbbelei

Freche Affen in Angkor Wat.

Leuchtend

Wahnsinn, diese Farben und diese Leuchtkraft!

Einleuchtend

Wunderschöne Lampen in Vietnam.

Fellpflege

Das ist wahre Freundschaft 😀

Männchen

Einen Keks kannst du mir ja wohl abgeben. Bitteeeee???

Abend

Das wohl am meisten fotografierte Objekt:
der Sonnenuntergang.
Zumindest in meiner Familie 🙂

Eis

Und noch einmal. Die Spitze des Eisberges.

Flut

Der Seestern, der sich auf den Felsen rettet.

Der Weg

Die lustigen Tiere machen ganz schön Meter.

Gegen den Wind

An einem Vulkan in Island. Es war so windig, dass man sich mit dem Rücken gegen den Wind lehnen konnte.

Zwilling

Auf dem ersten Blick sieht es so aus, als wäre es ein Vogel mit zwei Köpfen.

Weite

Einsame Weiten in Kanada.

Unheimliche Grimassen

Eine Brücke in Angkor Wat.

Fragezeichen

Ich weiß beim besten Willen nicht mehr, wo oder was das ist.

Oberst Hathi

Und wir schreiten durch die Flur,
Elefanten mit Bravour,
Und sie stampfen stolz
durch das Unterholz,
das ist Militärkultur,
das ist Militärkultur.

Fenster

Kaputte Fenster in Slowenien.

Island im September

Immer noch Schnee am Berg.

Simbas

Bis auf einen Leopard hatten wir das Glück, alle der Big Five sehen zu können.

Knock

Eine alte Tür in Sennen Cove.

Schwefel

Warm, stinkig und wunderschön 🙂

Rau

Raue Küste bei Kapstadt. Wundervoll, diese Farben!

Eingemauert

Wieder Slowenien. Da wimmelt es von interessanten Hausfassaden.

Hot Pots

Die Wanderung hat sich wirklich gelohnt.

Stein

Steinstrand an der Ostsee.

Kontraste

Schwarzer Vulkansand in Island.

Famos

Ich weiß nicht mehr, was das ist, aber es sieht schön aus 🙂

Fensterladen

Interessante Konstruktion.

Irgendwo im Nirgendwo

Eine verlassene Kneipe in der Pampa von Südafrika, wo sich alle Gäste verewigt haben.

Lupe

Alles genau unter die Lupe nehmen.

Stachel

Ich mag die Farbkomination von grün und lila.

Spalte

Spalte im Boden. Darunter geht es tief hinab.
Wir waren nämlich auf einem Baumwipfelpfad.

Wedel

Im Wildpark in Dülmen zur Abenddämmerung.

Hot Pots

Die Farben dort sind einfach ein Knaller.

Baum

Yoga am Strand auf Kho Lanta. Welch ein traumhafter Sonnenuntergang!

Abendspaziergang

Spaziergang am Strand von Heringsdorf.

Tunnelblick

Straßenmusiker in einem Tunnel in Paris.

Vera

Aloe Vera in Südafrika.

König im Affenstall

Da hat er uns ein Stück Brot stibitzen können.

Gemälde

Wie ein Gemälde sieht der Bachlauf bei den Hot Pots aus. So schöne Farben.

Nebelwald

Irgendwo in den Rocky Mountains auf einer Wanderung, und der Nebel hängt zwischen den Bäumen.

Umschlungen

Das Gesicht kann man in Angkor Wat in einem völlig in sich verschlungenen Baum betrachten.

Verwunschen

Dieser kleine See liegt neben dem Eibsee in Süddeutschland. Ich finde die Landschaft so schön dort. Und mich würde es nicht wundern, wenn in
dieser Kulisse Elfen und Trolle herumwuseln würden.

Seesterne

Wow, was für Farben haben denn diese Seesterne. Richtig schön! Die knubbelten sich alle zusammen
auf einem Felsen am einsamen Strand auf Vancouver Island.

Wimmelbild

Dieses Foto ist wie ein Wimmelbild und ist in einer Tempelanlage in Thailand entstanden.

Grimmig

Grimmiger Wasserhahn an einem Brunnen in Lindau.