Häufige Fragen

Hier ein paar Antworten auf häufig gestellte Fragen. Solltest du trotzdem noch eine ungeklärte Frage haben, kontaktiere mich gerne.

Kreidefarbe ist eine Farbe auf Wasserbasis mit natürlichen Pigmenten, wodurch sie eine sehr intensive Deckkraft bekommt. Nach dem Auftragen wirkt sie matt und samtig. Aufgrund ihrer Struktur lässt sie sich gut bearbeiten und es besteht die Möglichkeit in mehreren Farbeschichten zu arbeiten, wodurch zum Beispiel der bekannte Shabby-Chic-Look erzielt werden kann.  
Das Besondere an Kreidefarbe ist, dass sie an fast allen Oberflächen und Materialien, wie Holz, Metall, Keramik, Stein und Kunststoff, haftet. Diese müssen vor dem Anstrich noch nicht mal angeschliffen werden. Außerdem hat Kreidefarbe einen angenehmen Geruch, trocknet schnell und ist sehr umweltfreundlich.
Abschließend wird die Kreidefarbe immer mit einem speziellen Wachs oder Lack versiegelt, um den Gegenstand alltagsgebräuchlich zu machen und Kratzern vorzubeugen.

Normalerweise bearbeite ich die Möbel nur von außen. In Ausnahmefällen aber auch von innen, das schreibe ich dann aber zu dem jeweiligen Stück dazu.

All meine Werke sind zwar versiegelt, sollten aber nicht über einen längeren Zeitraum den Jahreszeiten draußen ausgesetzt werden da sie den Temperaturschwankungen nicht lange Stand halten können. Es sei denn es ist gewünscht, dass sich der Look durch die Witterung verändern soll, dann ab nach draußen.

Du kannst mich einfach anrufen oder mir eine Mail schreiben, wenn du dich für eines meiner Werke interessierst. Dann können wir die Kaufabwicklung in einem persönlichen Gespräch besprechen. Sollten zufällig zwei Interessenten für dasselbe Möbelstück zeitgleich eine Anfrage stellen, hat die erste Anfrage natürlich Vorrang.

Du kannst bei Abholung in bar bezahlen und bekommst eine Quittung. Aufgrund der Kleinunternehmerregelung kann ich keine Mehrwertsteuer ausweisen. Wenn du dein Möbelstück durch eine Spedition oder Möbel-Mitfahrzentrale abholen lässt, kannst du mir den Betrag auch einfach vorher überweisen.

Das ist auf jeden Fall machbar. Gegen Vorkasse kann ich dir meine Postkarten und Wohnaccessoires ganz einfach per Post schicken, Preis zzgl. Verpackung und Porto.
Wenn du ein Möbelstück kaufen möchtest, kann ich es dir, gegen Aufpreis, im Umkreis von 100 km vorbeibringen. Oder du lässt es durch eine Spedition bzw. Möbel-Mitfahrzentrale abholen, die du als Käufer selbst organisierst.